Kultur - WELT

Eben noch MeToo, jetzt schon wieder im Konzertsaal (Wed, 17 Oct 2018)
Eben noch wurde der italienische Dirigent Daniele Gatti wegen des Vorwurfs schwerer sexueller Belästigung entlassen. Jetzt tritt er in München auf. Wie kann das sein?
>> Mehr lesen

Wir haben ein Drittel der Welt vergessen (Wed, 17 Oct 2018)
Die unendlichen Weiten des Pazifik bilden einen zivilisatorischen Raum. Dieser Raum hat große Kunst hervorgebracht, die aber anders überliefert wird als wir das in Europa kennen. Über eine Revolution.
>> Mehr lesen

Das Gesetz der Doppelmoral (Wed, 17 Oct 2018)
Wenn ich über meine Kunden schreibe, dann nie aus Geschwätzigkeit. Es muss schon einen guten Grund geben. Nach den Kommentaren zu meinen Lolita-Text möchte ich mit dieser Story hier etwas zeigen, eine Realität enthüllen, statt nur schnöden Voyeurismus zu befriedigen.
>> Mehr lesen

Was das bizarre Trump-Bild im Weißen Haus zu bedeuten hat (Wed, 17 Oct 2018)
Trump hat sich ein bizarres Bild ins Esszimmer nahe dem Oval Office gehängt. Es zeigt ihn beim Trinken mit ehemaligen republikanischen Präsidenten. Was bedeutet das? Eine kunstkritische Betrachtung.
>> Mehr lesen

Dieser Preis ist eine Warnung (Wed, 17 Oct 2018)
Zu viel Globalisierung, zu wenig Identität? Englands wichtigster Literaturpreis steht in der Kritik. Nun ist er, anders als befürchtet, nicht wieder an einen Amerikaner gegangen, sondern nach Belfast.
>> Mehr lesen

Warum ich als Feministin den Papst verteidigen muss (Wed, 17 Oct 2018)
Als der Papst sich neulich gegen Schwangerschaftsabbrüche aussprach, war die Empörung groß. Dabei hat er den Finger in eine Wunde gelegt, die Feministinnen nicht ignorieren sollten.
>> Mehr lesen

Für die Bangtan Boys die Schule schwänzen (Tue, 16 Oct 2018)
Hunderte Fans campten am Dienstag vor der Mercedes-Benz-Arena. Was treibt die jungen Menschen an, ausgerechnet eine gecastete Boyband aus Korea so zu vergöttern? Eine Recherche vor Ort.
>> Mehr lesen

Fans im Ausnahmezustand - Bangtan Boys geben Konzert in Berlin (Tue, 16 Oct 2018)
Seit Tagen belagern Fans die Konzerthalle in Berlin. Der Grund: die Bangtan Boys, kurz BTS. Die Boyband aus Südkorea erobert jetzt auch den deutschen Markt und gibt in der Hauptstadt zwei Konzerte.
>> Mehr lesen

Die teuerste Bühnenshow Europas (Tue, 16 Oct 2018)
Mit seinem neuen Programm schwingt sich der Friedrichstadt-Palast zu ungeahnten Höhen auf. Die Show ist verblüffend, die Technik avantgardistisch und an den Kostümen wirkt der Hutmacher der Queen mit.
>> Mehr lesen

Wir müssen den Kanon umschreiben (Tue, 16 Oct 2018)
Es gibt zu wenige Frauen im klassischen Bildungskanon. Das muss sich ändern. Die Redaktion hat ihren Kanon zusammengestellt. Eine Entdeckungsreise in zwölf Biografien – darunter Margaret Cavendish, Ricarda Huch und Lucia Berlin.
>> Mehr lesen

www.hagen-in-westfalen.de bilder, kunst und kultur
www.hagen-in-westfalen.de bilder, kunst und kultur 

Oliver Grosch

photography

 

Oliver Grosch photography

 

Stets mit einem Auge in Hagen geht der Blick aber auch darüber hinaus.

 

Eine Auswahl diverser Fotografien, Serien und Collagen sind sowohl auf dieser Seite als auch auf den Unterseiten zu sehen.

 

Fotografie ist sicherlich Leidenschaft, Passion, Kunst, Entdeckung, Erschaffung und Bildnis.

 

Fotografie ist aber auch Freude, Kommunikation, Spaß an Unternehmungen, der Austausch, sich Zeit nehmen, die ganze Lust, außergewöhnliche und interessante Bilder zu machen.

 

Dabei kann das Ergebnis auch schon mal von der Wunschvorstellung abweichen, Bilder misslingen. Doch warum diese nicht auch zeigen? Im Zitatenschatz bekannter Fotografen und Persönlichkeiten sind viele Weisheiten zu finden ...

Henri Cartier-Bresson:

Ein gutes Foto ist ein Foto, auf das man länger als eine Sekunde schaut.

Freeman Patterson:

Es gibt nur eine Regel in der Fotografie: Entwickle niemals einen Film in Hühnchensuppe.

Ansel Adams:

Zwölf gute Fotos in einem Jahr sind eine gute Ausbeute.

Diane Arbus:

Ich habe noch nie ein Foto gemacht, wie ich es beabsichtigt hatte. Sie sind immer schlechter oder besser.

Robert Capa:

Wenn deine Bilder nicht gut genug sind, dann warst du nicht nah genug dran.

Helmut Newton:

Es gibt Bilder, die misslingen. Aber ich mache Fotos nicht, um sie in die Schublade zu tun. Sie sollen gesehen werden. Ob man sie liebt oder nicht, ist mir vollkommen egal.

Henri Cartier-Bresson:

Natürlich ist es immer Glück.

Leica:

Wer sehen kann, kann auch fotografieren. Sehen lernen kann allerdings dauern.

Detlev Motz:

Fotografieren Sie Ihr Leben – wenn Sie es verlieren, haben Sie immer noch das Foto!

Helmut Newton:

Die ersten 10.000 Aufnahmen sind die schlechtesten.

Abraham Lincoln:

Es gibt keine schlechten Bilder von dir; Manchmal siehst du einfach so aus!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Oliver Grosch

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.