www.hagen-in-westfalen.de kultur - kunst - photographie
www.hagen-in-westfalen.de kultur - kunst - photographie  

Wasserschloss Werdringen

Eine Zeitreise durch 470 Millionen Jahre

Das Museum Wasserschloss Werdringen liegt im Hagener Stadtteil Vorhalle - im Ruhrtal am Fuße des sagenumwobenen Kaisbergs. Der frühere Adelssitz aus dem 13. Jahrhundert ist von einer einzigartigen Natur- und Geschichtslandschaft umgeben. In der näheren Umgebung der Burganlage befinden sich zahlreiche paläontologische, archäologische und historische Denkmäler.

 

Seit über 200 Jahren zählt der Raum Hagen zu den wichtigsten Fundlandschaften in Deutschland. Die Geschichte der umfangreichen Sammlungen des Museums reicht bis in das frühe 19. Jahrhundert zurück. Einige Funde sind für die Paläontologie und Archäologie auch international bedeutend.

 

In der Ausstellung werden archäologische und paläontologische Funde aus der Region präsentiert. Die Schausammlung enthält unter anderem die ältesten Fossilien in Westfalen, frühe Landpflanzen aus dem Mitteldevon an Volme und Lenne, riesige Ur-Insekten aus dem Oberkarbon in Hagen und Dinosaurier aus der Kreidezeit im Sauerland.

 

Die archäologischen Funde reichen von Steinwerkzeugen des Neandertalers sowie alt- und mittelsteinzeitlicher Jägergruppen über jungsteinzeitliche und metallzeitliche Höhlen- und Freilandfunde bis hin zu Relikten von Burgen aus dem Hochmittelalter. Das Museum zeigt die bislang ältesten Überreste von modernen Menschen aus der Nacheiszeit in Europa. Sie sind über 11.000 Jahre alt und wurden in der Blätterhöhle in Hagen entdeckt.

 

(C) Text: Museum für Ur- und Frühgeschichte

Aktuell

Aktueller Flyer - Veranstaltungen im Wasserschloss Werdringen Juli 2017 - September 2017 (PDF)

WW_Termine_17_07-09.pdf
PDF-Dokument [382.3 KB]

Tag des offenen Denkmals am 10. September 2017 im Wasserschloss Werdringen

 

Flyer - Tag des offenen Denkmals
in Hagen (PDF)

denkmaltag_2017.pdf
PDF-Dokument [4.6 MB]

Aktuelle Termine zu Workshops, Kunst- und Architekturführungen finden Sie hier ...

Aktuelle Termine / Pressemeldungen aus Hagen finden Sie hier ...

Kultur - WELT

Pseudo-Realität, die keinen Platz für Schmerz lässt (Wed, 13 Dec 2017)
Ein großes Schicksal, eine unendliche Traurigkeit: Unzählige Menschen leiden an Psychosen oder sind selbstmordgefährdet. Ein berührendes Projekt nähert sich den Abgründen psychischer Erkrankung – mittels der Kunst.
>> Mehr lesen

Ein fast völlig unhörbares Meisterwerk (Wed, 13 Dec 2017)
Pharrell Williams hat nach sieben Jahren wieder ein Album mit seiner Band N.E.R.D. veröffentlicht. Die Platte ist eine Leistungsschau der grenzenlosen Musik, die tief in die Popkultur-Gegenwart führt.
>> Mehr lesen

Wer war der mysteriöse Meister von Meßkirch? (Wed, 13 Dec 2017)
In der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts lebte ein Maler im Raum Nürnberg. Seine Altäre und Heiligengemälde müssen damals Sensationen gewesen sein. Wie kann es sein, das nichts über ihn bekannt ist?
>> Mehr lesen

Große Mädchen weinen nach dem Sex (Wed, 13 Dec 2017)
In „Meine schöne innere Sonne“ spielt Juliette Binoche eine Frau, die verzweifelt nach der großen Liebe sucht. Dabei wirkt sie so klischeehaft, als sei sie einem Witz von Mario Barth entsprungen.
>> Mehr lesen

Von wegen Abendland, das Christentum kam aus dem Osten (Wed, 13 Dec 2017)
Rückblick auf eine bedrohte Welt: Eine sensationelle Ausstellung in Paris zeigt die Wurzeln der Christenheit im Orient und ihre Bedeutung für die arabische Welt bis heute. Die Schau zeugt von Mut.
>> Mehr lesen

Haben Sie unter dem Sams auch gelitten, Herr Maar? (Wed, 13 Dec 2017)
Mit dem Sams wurde Paul Maar berühmt. Jetzt feiert das Wesen mit der Rüsselnase Weihnachten. Und sein Schöpfer den 80. Geburtstag. Ein Gespräch über Kindheit, gute Eltern und einen berühmten Schwager.
>> Mehr lesen

Royals überraschen „Star Wars“-Premierengäste (Wed, 13 Dec 2017)
Königlicher Besuch bei der Europapremiere in London. Die Prinzen William und Harry ließen sich auf dem roten Teppich blicken. Glaubt man Gerüchten, ist das Brüderpaar im neuen „Star Wars“ sogar auf der Leinwand zu sehen.
>> Mehr lesen

„Die letzten Jedi“ ist der misslungenste, großartigste Film der Serie (Tue, 12 Dec 2017)
Unser Autor ist ein alter „Star Wars“-Fan, sein Lieblingsfilm der Reihe ist „Die Rache der Sith“. Nun hat er vorab „Die letzten Jedi“ gesehen und schreibt, wie er sich dabei fühlte. Versprochen: Komplett frei von Spoilern.
>> Mehr lesen

Andreas Beck wird neuer Chef am „Resi“ (Tue, 12 Dec 2017)
Der Regisseur Andreas Beck wird 2019 Intendant des Residenztheaters. Momentan leitet er das Theater Basel und experimentiert dort viel mit zeitgenössischen Autoren. Diese Stoffe möchte er auch nach München bringen.
>> Mehr lesen

Paragraf 219a ist eine Zumutung (Tue, 12 Dec 2017)
Mit der Debatte um „Werbung“ für Schwangerschaftsabbrüche kehrt die Debatte um das Selbstbestimmungsrecht der Frau zurück – endlich! Im Zentrum steht hier schließlich ein Paragraf von 1933.
>> Mehr lesen

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Oliver Grosch

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.